Widerrufsbelehrung

§ Widerruf
(1) Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Fax) oder durch Rücksendung der Ware an den Verlag Wissen-Kompakt zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erhalt der Ware (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung).
Der Widerruf in Textform ist zu richten an:

Runge Verlagsauslieferung, Bergstr. 2, 33803 Steinhagen
- oder per E-Mail an: info@rungeva.de
- oder per Telefax an 05204 / 998-111

Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren. Die Warenrücksendung richten Sie bitte an die o.g. Adresse.

(2) Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Wenn der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren kann, muss er dem Verlag Wissen-Kompakt insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

(3) Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr des Verlages Wissen-Kompakt zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Bestellwert einen Betrag von 40,00 EURO nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat. Anderenfalls trägt der Verlag Wissen Kompakt die Kosten für die Rücksendung. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für den Verlag Wissen Kompakt mit deren Empfang.

(4) Bitte setzen Sie sich bei Rücksendungen immer erst mit uns in Verbindung. Bitte frankieren Sie Ihre Retoure ausreichend. Bei einem Warenwert von über 40 € bekommen Sie Ihr Porto auf jeden Fall erstattet. So helfen Sie, unnötige Kosten zu vermeiden.

§ Gewährleistung
(1) Der Verlag Wissen-Kompakt wird für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einstehen. Bei Verträgen mit Verbrauchern gemäß § 13 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.

(2) Bei Bestellungen von Kunden, die gemäß § 14 BGB Unternehmer sind, ist die Gewährleistungsfrist auf ein Jahr beschränkt.