Simone Maria Kamp

    Management­anforderungen

    bei der Unternehmensnachfolge in mittelständischen Betrieben

    Mittelständische Unternehmen bilden die Basis der deutschen Wirtschaft. Aufgrund des demographischen Wandels hat das Thema der Unternehmensnachfolge bei diesen Unternehmen in den letzten Jahren erheblich an Brisanz gewonnen. 

    Bei einem Zusammenspiel der inneren und äußeren Einfluss-faktoren im Rahmen der Nachfolgeregelung, insbesondere im interpersonellen Bereich, kann der Nachfolgeprozess optimiert werden. Unter Einbeziehung der Ansätze des Change Managements, der Wirtschaftspsychologie und des Neuro-Linguistischen Programmierens wird dargelegt, dass sich die Mitarbeiter motivierter und engagierter an der Unternehmensnachfolge beteiligen. Auf Grundlage dieser Ansätze wurde ein ideal-typischer Übergabeprozess in Bezug auf die interpersonellen Bedürfnisse entwickelt.


    Paperback
    1. Auflage (November 2019)
    Format:    17 x 24 cm
    Umfang:     224 Seiten
    ISBN:    978-3-943082-30-2

    32,80 € inkl. MwSt.